Foto: doTERRA

CPTG - Therapeutische Qualität

Stress, Schlafprobleme, Kopf- der Migräneschmerz, immer wiederkehrende Entzündungen?

  • Private Beratung vor Ort
  • Duft-Abendebei Ihnen zu Hause
  • Vorträge zum Thema "Ätherische Öle, die Medikamente des 21. Jahrhunderts"
  • Workshops in Kindertagesstätten, Schulen, Altenpflege, Firmen, Hotels u.v.m.

Fotos: doTERRA

Anwendungsmöglichkeiten: *(siehe Hinweis unten)

  • Aromatisch (Im Kalt-Diffusor gegen Krankheitserreger (MRSA), Öffnung der Atemwege, Beeinflussung der Stimmung)
  • Äußerlich (verdünnt oder unverdünnt, wo das Problem existiert oder auf die Fußsohlen für körperliche oder psychische Themen)
  • Innerlich (nur mit CPTG-Ölen! Alleinstellungsmerkmal von doTERRA, Tropfen in Gel-Kapseln, unter Zunge auftragen (keine heißen Öle) oder im Wasser für Körper und Psyche -vorher kräftig schütteln, damit sich für kurze Zeit das Öl mit dem Wasser verbindet-)

Bezugsmöglichkeiten sind:

Registrierung: Über mich direkt zum VK www.mydoterra.com/angelikadetmers

  • Als Kunde zum Verkaufspreis
  • Mit Registrierung zum Vorteilskunden mit 25% Rabatt ohne Verpflichtung weiterer Einkäufe
  • Mit Registrierung als Berater (Empfehlung) 25 % Rabatt und zusätzlich Treuepunkte bis zu 30% Rabatt und die Möglichkeit, ein sogenanntes Team aufzubauen und Provisionen zu bekommen

Lesen Sie mehr unter: Ätherische Öle,anstatt Medikamente

Sie erfahren viel über Duftsubstanzen aber auch über unser Riechorgan, wo sitzt es und was macht es mit uns. Emotionale Öle können tatsächlich alte Strukturen auflösen, Düfte können Momente, Gefühle und Bilder abrufen, positiv wie negativ. Durch die Reinheit der Pflanzen und deren damit größte Nutzen, kann im therapeutischen Bereich für den Anwender sehr nützlich sein. Sogar Traumata müssen nicht noch einmal durchlebt werden sondern können sich durch die passenden emotionalen Öle auflösen, natürlich nur unter Anleitung von entsprechenden Fachleuten.

 

Aber auch bei Unwohlsein, Erkältung, Bauchweh ob zu Hause oder im Kindergarten. Hilfreich ist dabei oft die sogenannte "Hausapotheke". 

10 Öle stehen Ihnen zur Verfügung, so können Sie selber im Vorfeld die kleinen Zipperlein schon eingrenzen. Bei größeren Erkrankungen selbstverständlich immer in Abstimmung mit Ihrem Arzt.

 

Die ätherischen Öle von doTERRA 100% naturrein, nicht verdünnt sowie frei von Pestiziden, Füll- und Schadstoffen.  Um diese Qualität zu unterstreichen, hat doTERRA einen eigenen Qualitätsstandard (CPTG) geschaffen. doTERRA verwendet daher nur Pflanzen, die im Ursprungsland wachsen, von Kleinbauern geerntet werden, zur optimalen Zeiten (Sonnenaufgang, Baumschutz). Sie haben kurze Transportwege, unter Aufsicht von doTerra-Experten wird die Destillation vor Ort schonend und langsam verarbeitet. Das bürgt von hoher Qualität.

 

doTERRA hat einen hohen Fair-Trade-Anspruch, der wirklich zeigt wie er umgesetzt werden kann und nicht nur auf dem Papier steht. Sie geben ihren Lieferanten (Bauern in der ganzen Welt) durch einen direkten und fairen Prei, ein selbstbestimmtes Leben. Zusätzlich unterstützt doTERRA durch ihre Healing-Hands-Stiftung weltweit Entwicklungshilfe-Projekte und baut vor Ort Schulen, Krankenhäuser und soziale Einrichtungen.

 

Für mehr Informationen auch hier unter: www.mydoterra.com/angelikadetmers

*Hinweis: doTERRA und Raum und Gesundheit, machen keine Vorsorge-, Behandlungs- oder Heilversprechen. Die Produkte ersetzen nicht die ärztliche Versorgung. Diese können jedoch die vom Arzt empfohlenen Therapien ergänzen und unterstützen. Es sind immer individuelle Einzelergebnisse.